Link verschicken   Drucken
 

Gefahrensymbole und - Bezeichnungen

Nach der Verordnung über Gefährliche Stoffe (GefStoffV) sind Stoffe und Zubereitungen gekennzeichnet, die eine oder mehrere gefährliche Eigenschaften besitzen. Die möglichen Gefahrenbezeichnungen und Gefahrsymbole in schwarzem Aufdruck auf orangefarbenen Untergrund sind im Anhang Nr.2 zur GefStoffV festgelegt.

(E) Explosionsgefährlich


 

(F) Hochentzündlich
(F+) Hochentzündlich

  • Gase

  • Flüssigkeiten

  • Metallpulver

  • Trichlorsilan

(T) Giftig
(T+) Sehr giftig

  • Gase

  • Chlor

  • Flüssigkeiten

  • feste Stoffe

  • feste und flüssige Cyanide

(O) Brandfördernd, Oxidierend

  • Sauerstoff und Luft:
    verdichtet, tiefgekühlt, verflüssigt

  • Feste Stoffe

  • Flüssigkeiten

  • Dünger mit Ammonnitrat

 

(Xn) Gesundheitsschädlich

  • Feste Stoffe, nicht entzündbar

  • Feste Stoffe, entzündbar

  • Flüssigkeiten

 

(Xi) Reizend

  • Flüssigkeit

  • Flammpunkt unter 100°C

  • Flüssigkeiten mit Flammpunkt über 100°C oder nicht entzündbar

  • Feste Stoffe

  • Amine

  • Verdünnte anorganische Säuren

  • Organische Säuren, Anhydride


 

(c) Ätzend

  • Anorganische Säuren

  • Organische Säuren

  • Amine

  • Feste Stoffe

  • Säurehalogenide, flüssig

(N) Umweltgefährlich